basket

Entwicklung und Sortiment

„Als Architekt habe ich immer wieder erfahren, wie wichtig die individuellen Komponenten eines Bauwerks sind, damit der Auftraggeber sich darin wiederfindet. Diese Möglichkeit der persönlichen Ausgestaltung wollte ich auch in der Literatur ermöglichen.“ - Jan-Christoph Goetze

Mit diesem Anspruch gründeten wir im Mai 2003 PersonalNOVEL.

Im September 2003 ging die Internetseite online, im Angebot waren fünf Liebesromane und zwei Jugendbücher. Rasch gewann PersonalNOVEL das Interesse der Medien.

Alle PersonalNovels werden exklusiv nach festgelegten Kriterien für die Personalisierung verfasst. Für PersonalNOVEL schreiben größtenteils professionelle Autoren, die bereits bei anderen Verlagen veröffentlicht haben.

Gegenwärtig bieten wir 159 verschiedene PersonalNovels aus verschiedenen Genres an, vom personalisierten Liebesroman bis hin zum personalisierten Krimi.

Mit PersonalNOVEL „Ihre eigene Geschichte“ geben wir seit Sommer 2004 zudem die Möglichkeit, auf Basis eines umfangreichen Fragebogens von unseren Autoren eigene Geschichten verfassen zu lassen.

Beziehungen pflegen wird immer wichtiger - auch im unternehmerischen Bereich. PersonalNovels sind das ideale Geschenk für Kunden und Mitarbeiter. Seit Herbst 2005 gibt es eine spezielle Produktgruppe für Geschäftskunden. Bereits einige Versicherungen, Banken, Automobil-Konzerne und auch der Mittelstand haben PersonalNovels erfolgreich eingesetzt, um die Kunden- und Mitarbeiterbindung nachhaltig zu verbessern.

Unser Sortiment ergänzen wir seit Herbst 2006 auch kontinuierlich unter der Rubrik "English Books" mit englischen Büchern.

Mit dem Thienemann Verlag konnten wir den ersten externen Partner gewinnen und verlegen seit März 2007 gemeinsam Titel der Reihe „Freche Mädchen“. Weitere Kooperationen sind in Planung.

Auch der Kaffeeröster Tchibo kooperierte im Herbst 2007 mit uns in einer großen Vertriebskooperation.

Im Sommer 2008 wurde der Bereich „Personalisierte Kinderbücher“ erfolgreich gestartet. Diese unterscheiden sich von den Mitbewerbern durch personalisierbares Aussehen der Kinder, industrielle Fertigung und professionelle Verarbeitung.

Im Jahr 2009 zahlreiche Pilot-Partnerschaften, u.a. mit der Drogeriemarktkette dm, dem Online Buch-Portal libri.de, Personello.de, Sueddeutsche.de, Sparkassen Finanzgruppe u.v.m.