Personalisierte Bücher & Romane - Personalisierung - PersonalNOVEL
basket
  • Personen
  • Widmung
  • Einbandvariante
  • Umschlag
  • Schriftauswahl
  • Weitere Produkte
Cover: Der Trotzkopf

Personalisieren Sie:
„Der Trotzkopf“

Bitte nehmen Sie sich ca. 10 Minuten Zeit für Ihre Bestellung. Unser Formular leitet Sie strukturiert durch alle Schritte.

Ab 28,99 EUR inkl. 7% MWSt,
je nach Einband und Umschlaggestaltung, zzgl. Versandkosten

28,99 EUR


Unser Tipp!

Personalisieren Sie nur was Sie wollen - Felder ohne Ihre Eingaben behalten die ursprünglichen Inhalte der Vorlage
Wir übernehmen exakt Ihre Eingaben, bitte achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung sowie die Rechtschreibung
Geschlechter können nicht geändert werden
Oberamtmann Richard Macket, Ilses Vater, ein gutmütiger Mensch, der seine Tochter über alles liebt und ihr viel durchgehen lässt; groß und kräftig.
7x
Anne Macket, Ilses Stiefmutter, will zwar nur das Beste für Ilse, kommt aber anfangs nicht an ihre Stieftochter heran; erst nach Ilses Wiederkehr lösen sich alle Spannungen auf.
29x
Pfarrer Wollert, ein Freund der Familie; er unterrichtet auch Ilse und legt ihrem Vater das Internat nahe.
6x
Katharine, das Hausmädchen der Mackets.
7x
Johann, Kutscher der Mackets; hängt sehr an Ilse und kennt sie von klein auf.
13x
Fräulein Raimar, die Leiterin des Mädcheninternats; glatte Haare; kann sehr streng sein, duldet kein Widerwort und achtet auf Sittsamkeit; ihr Streit mit Ilse beim Handarbeiten gibt den Ausschlag für Ilses Veränderung; trotz aller Strenge liebt sie ihre Schützlinge und kümmert sich um sie.
103x
Fräulein Charlotte Güssow, Lehrerin im Internat, freundlich, 26 Jahre alt; freundet sich mit Ilse an und bringt sie durch ihre Erzählung von der widerspenstigen Luzie auf den rechten Weg; sie selbst ist Luzie und findet am Schluss in Ilses Onkel ihren verschwundenen Verlobten Kurt wieder.
5x
123x
Ellinor Grey, genannt Nellie, eine englische Waise, die zu Ilses bester Freundin wird und mit ihr ein Zimmer teilt; lässt sich im Internat zur Gouvernante ausbilden; ein schlankes, zartgebautes Wesen mit in aufgestecktem Haar und schelmischen Lachgrübchen; 17 Jahre alt, spricht gebrochenes, lustiges Deutsch; sie möchte sich am Ende gar nicht mehr von Ilse trennen; am Schluss hält Dr. Althoff um ihre Hand an.
2x
5x
337x
Orla, eine Russin, ein reizvolles, gepflegtes junges Mädchen mit sehr lebhaften Augen und einem Stupsnäschen; 17 Jahre alt, spricht fließend Deutsch, trägt eine Brille und ist sehr direkt; sie gilt als die eleganteste der Pensionärinnen.
84x
Flora, 17 Jahre, blass und sommersprossig, groß; die Dichterin, etwas eingebildet und immer pathetisch.
64x
Rosi, Musterschülerin, immer brav, bescheiden und bedächtig; glatte Haare, liebe Gesichtszüge.
30x
Annemie, die „Lachtaube“, bekommt bei jeder Kleinigkeit einen Lachanfall.
24x
Melanie, Gretes Schwester, sehr eitel, lispelt.
60x
Grete, Melanies Schwester, redet ständig; lange Arme, große Füße, schlechte Haltung und starke Taille.
45x
Dr. Alfred Althoff, Deutschlehrer, gut aussehend; einige der Pensionärinnen schwärmen für ihn; am Ende hält er um Nellies Hand an.
8x
22x
Monsieur Michael, der Französischehrer, ein älterer Herr mit weißem Haar. Er ist ganz begeistert von Ilse und ihren Französischkenntnissen.
4x
Miss Lead, die Englischlehrerin, prüde, streng, arrogant, mitunter sogar gemein und unsympathisch.
28x
Leo Gontrau, Sohn des Landrats, angehender Jurist; verliebt sich in Ilse und hält am Ende um ihre Hand an.
36x
Landrat Gontrau und seine Frau, Leos Eltern, die Ilse auf ihrer Heimreise bei sich aufnehmen und am liebsten gar nicht mehr hergeben wollen.
35x
Kurt, Ilses Onkel und der ehemalige Verlobte von Fräulein Güssow; durch Ilses Aufenthalt im Internat finden die beiden wieder zusammen und heiraten am Ende.
10x
Bob, ein kleiner Hund, von dem sich Ilse anfangs nicht trennen möchte.
20x
Diana, der Hund der Mackets.
5x

Informationen zur Personalisierung

  • Geschlechter können nicht geändert werden
  • Änderungen vor Abschluss der Bestellung sind möglich
  • Rechts neben dem Eingabefeld wird die Häufigkeit der Nennungen im Buch angezeigt
Wir verwenden Ihre Eingaben ausschliesslich zur Gestaltung Ihres Produktes. Zum Datenschutzerklärung.
Nachstehend erhalten Sie eine Vorschau Ihrer Eingaben. Bitte beachten Sie, dass dieser Text nicht Bestandteil des Buchumschlags oder Buchinhalts ist sondern lediglich als Hilfestellung bei der Personalisierung dient. Zudem werden grammatikalische Bezüge in dem Beispieltext teilweise nicht korrekt angezeigt, im gedruckten Buch sind diese jedoch einwandfrei. Zum Beispiel: Vorschau „Maxs Yacht“, Buch „Max’ Yacht“ oder Vorschau „silberes Haar“, Buch „silbernes Haar“ etc.
Ilse, der Trotzkopf, ist nicht gerade begeistert, als ihre Eltern Richard und Anne nach Beratschlagung mit Wollert beschließen, sie in ein Internat zu schicken. Ilse muss sich vom Kutscher Johann und dem Dienstmädchen Katharine sowie von ihren geliebten Hunden Diana und Bob verabschieden. Im Internat von Fräulein Raimar findet sie dann wider eigenem Erwarten gute Freundinnen: die dichtende Flora, die Russin Orla, die etwas eitle Melanie und ihre redselige Schwester sowie die brave Rosi und die immer gut aufgelegte Annemie. Und natürlich ihre englische Zimmergenossin Ellinor Grey, genannt Nellie. Auch die Lehrerschaft wird zum festen Bestandteil von Ilses Leben, da wäre ihre Lieblingslehrerin Charlotte Güssow, der Französischlehrer Monsieur Michel, die bissige Englischlehrerin Miss Lead und der beliebte Deutschlehrer Alfred Althoff. Auf dem Weg in die Sommerferien lernt Ilse den Landratssohn Leo Gontrau kennen und ahnt noch nicht was sie diesen Sommer bei ihren Eltern und ihrem Onkel Kurt erleben wird…